Neue, düstere Zeiten stehen den Zauberern und Hexen bevor.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Das RPG ist eröffnet! Bitte startet beim Gleis 9 3/4 in das neue Schuljahr :)

Teilen | 
 

 Lucino Fedrona

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Possessive Puppy
avatar

» Anzahl der Beiträge : 12
» Galleonen : 21
» Anmeldedatum : 18.06.18
BeitragThema: Lucino Fedrona   Di Jun 19, 2018 5:55 pm





Personal
Do you think you know me well?
NAME: Lucino Areno Fedrona
SPITZNAME: Luce, Wolf
ALTER: 26 Jahre
GEBURTSDATUM: 12.07.1992
GEBURTSORT: Clevedon
GESCHLECHT: männlich
WOHNORT: Hogwarts( Schulzeit), Clevedon ( außerhalb der Schulzeit)
BLUTSTATUS: Reinblut, Werwolf
SEXUELLE ORIENTIERUNG: Bisexuell
IMAGE: Possessive Puppy
GESINNUNG: true neutral

-------------------

PATRONUS: Wolf
ZAUBERSTAB:Zypresse mit Thestralschweifhaar
BESEN: Nimbus 2001
MAGISCHE FÄHIGKEIT: Werwolf
HAUS: Ravenclaw

UTZ ABSCHLUSSNOTEN:
Astronomie: E
Geschichte der Zauberei: A
Kräuterkunde: E
Verteidigung gegen die dunklen Künste: O
Verwandlung: E
Zauberkunst: O
Zaubertränke: O
Muggelkunde: E
Pflege magischer Geschöpfe: O
Apparierlehrgang: O
Alchemie: E
BERUF:
Lehrer in Hogwarts im zweiten Jahr, Lehrer für Pflege magische Geschöpfe
Appearance & Character
Look into the mirror and you will discover not only
your outside but also your inside.
CHARAKTER

Lucino Fedrona  ist eine Persönlichkeit, die in den meisten Situationen einfach ruhig bleibt. Ihn bringen nur sehr wenige Sachen wirklich aus der Ruhe.  Dazu gehören zum einen, wenn man mit 'seinen' magischen ­Geschöpfen und Tieren im Allgemeinen nicht gut umgeht, zum anderen auch wenn man sich an etwas ran macht, was Lucino als seins erachtet. Er ist nun mal aufgrund der Tatsache dass er ein Werwolf ist, sehr besitzergreifend und territorial. In solchen Situationen kommt Lucinos Temperament zum Vorschein und er kann ziemlich wütend und böse werden. Lucino liebt alle Arten von Tieren und Geschöpfen, er hat sich schon immer für Tiere interessiert und so ist er auch zu seinem Job gekommen. Aber diese liebevolle Ader zeigt nur nur wenigen Menschen, eigentlich ist diese Ader nur Tieren und Geschöpfen vorbehalten. Anderen Menschen gegenüber ist er eher reserviert und kühl. Allerdings ist er auch sehr gutgläubig und naiv und glaubt schnell Dinge die man ihm erzählt. Auch hat der Werwolf die Gebärdensprache gelernt, da er in seinem Studium im Ausland auf ein stummes Kind traf und sich mit diesem verständigen wollte, somit bat er das Mädchen ihm die Gebärdensprache beizubringen.
CHARAKTEREIGENSCHAFTEN
tierlieb,liebevoll,temperatmentvoll, besitzergreifend/ territorial, gutgläubig/ naiv

STÄRKEN
körperliche Stärke und Schnelligkeit
gute Reflexe
weiß viel / hat viel gelernt
starker Margen
kann sehr gut mit Tieren und magischen Geschöpfen umgehen
Gebärdensprache

SCHWÄCHEN
der Vollmond
dickköpfig
introvertiert
durch den Wolf starkes Teritorialverhalten
zigarettenabhänig
Mobbing

VORLIEBEN
Ruhe/Stille
Sonnenaufgänge und untergänge
Kuscheln/ Spooning

ABNEIGUNGEN
ONSs/ Affären
Vollmond
Ungerechtigkeit

WÜNSCHE
ein Leben in dem er nicht dafür verurteilt wird, dass er ein Werwolf ist

ÄNGSTE
Er hat Angst davor getötet zu werden, weil er ein Werwolf ist

Irrwicht
Vollmond

ARMORTENTIA
Salz und Feuer

NERHEGEB
Kein Werwolf zu sein, sondern ein ganz normaler Mensch

-------------------

HAARFARBE/-LÄNGE
Dunkelbraun/ Schwarz/ Undercut

AUGENFARBE
Grau

STATUR
Groß, leicht muskulös

KLEIDUNGSSTIL
leger,liebt Lederjacken und Jeansstoff

BESONDERE MERKMALE
Seine Augen, da man öfter den Wolf durchschimmern sieht

AUSSEHEN
siehe Bilder
Your curriculum vitae
What happened in your past, what happens in the present
and what will happen in the future?
VERGANGENHEIT
Lucino Areno Fedrona wurde am  12.07.1992 zusammen mit seiner 20 Minuten älteren Zwillingsschwester Clarissa Fedrona geboren. In den ersten Lebensjahren zog Lucino mit seiner Familie sehr häufig um, da seine Eltern Auroren waren und viel umher reisen mussten. So war es für Luce immer schwer Freunde zu finden, denn sobald er dann mal Freunde gefunden hatte, zogen sie schon wieder um, also vergrub sich der Junge in Büchern und lernte lieber, als sich neue Freunde zu suchen. Auch als dann an seinem 11. Geburtstag die Eule mit dem Brief von Hogwarts kam und er dort das erste Schuljahr besuchte, zog sich der sensible Junge eher zurück als mit den anderen aus seinem Haus zu interagieren und vergrub sich selbst für einen Ravenclaw, die ersten zwei Schuljahre sehr viel in Büchern. Allerdings machte das Leben des damals 13 jährigen in den Sommerferien zwischen dem 2 und 3 Schuljahr eine dramatische Wendung. Als der Junge mit seiner Familie im Urlaub war, wurde er mit ihnen von Werwölfen angegriffen und gebissen. Überlebt hat damals, nach seinem Wissen nur er selbst, doch seine Schwester Clarissa galt ab diesem Tag als verschollen. Lucino verpasste damals die ersten beiden Monate nach Schulbeginn, da er leicht traumatisiert war und auch erstmal verkraften musste, dass er sich nun jeden Monat, bei Vollmond in einen silberweißen Wolf verwandelt. Doch seine Großeltern, die sich nach dem Tod der Eltern um den Jungen kümmerten, schickten eine Eule an die Schulleitung, um diese eigentlich in erster Linie darüber zu informieren und bekamen das Angebot, dass Luce vom Zaubertrank Lehrer den Wolfsbanntrank bekommen könnte, damit er sich nicht jeden Monat verwandeln würde. So konnte Lucino die Tatsache, dass er nun ein Werwolf war relativ gut geheim halten, sodass nur das Lehrerkollegium und die Schulleitung davon Kenntniss hatte. Nicht mal seinem damals besten Freund hatte Lucino davon erzählt, aus Angst, dieser könnte sich von dem Jungen abwenden. Die UTZ bestand er dann am Ende seiner Zeit in Hogwarts mit Bravour und begann damit magische Kreaturen und Geschöpfe zu erforschen, eigentlich mit dem Ziel Magiezoologe zu werden, doch das Schicksal hatte anscheind anderes mit ihm vor und so kam der junge Mann nach einer Ausbildung zum Magiezoologen und einem Studium magischer Kreaturen und Geschöpfe zurück an sein zweites Zuhause, Hogwarts. Er ist nun das zweite Jahr als Lehrer an der Schule tätig und hat sich inzwischen doch recht gut mit einigen Kollegen und Schülern  angefreundet und ist nicht mehr ganz so zurück gezogen, wie er es als Schüler war. Er kann inzwischen den Wolfsbanntrank selber brauen und benötigt keine Hilfe mehr dabei. Allerdings weiß auch jetzt kaum jemand von dem Wolf in seinem Blut und Lucino hat auch nicht vor es irgendwem zu erzählen, nicht mal seinem besten Freund Anthony Jenkins, in den der Werwolf auch ziemlich stark verschossen ist. Allerdings hat Lucino doch so die Vermutung, dass Tony weiß, dass Luce ein Werwolf ist.

-------------------

ZUKUNFT
Lucino wird versuchen es weiter halbwegs geheim zu halten dass er ein Werwolf  ist, da ihm schon bewusst ist, was das für Unruhen geben könnte. Auch will er versuchen sich im Klaren darüber zu werden, was er für Tony eigentlich genau fühlt.

-------------------

GEHEIMNISSE Er macht vor den meisten Leuten ein Geheimniss daraus, dass er ein Werwolf ist
text
Your Family
Blood is thicker than water
MUTTER
Felicia Fedrona | 46 Jahre | Reinblut | Aurorin | verstorben nach Werwolf Attacke | fiktiv

VATER
Aliro Fedrona | 48 Jahre| Reinblut | Auror | verstorben nach Werwolf Attacke | fiktiv

GESCHWISTER
Clarissa Fedrona | 26 Jahre | Reinblut/Werwolf | unbekannt | verschwunden nach Werwolf Attacke | gesucht

GROßMÜTTER
Aurora Fedrona | 65 Jahre | Reinblut | Hausfrau | lebend | fiktiv
Francesca Di Rossi| 66 Jahre | Reinblut | ehemaliger Lehrer | verstorben nach Werwolf Attacke | fiktiv

GROßVÄTER
Leonardo Fedrona | 67 Jahren | Reinblut | Angestellter beim Ministerium | lebend | fiktiv
Marco Di Rossi| 68 Jahre | Reinblut | Alchemist | verstorben nach Werwolf Attacke | fiktiv

VERWANDTE
Liona Di Rossi | 28 Jahre | Reinblut | Fluchbrecher | lebend | fiktiv (Cousin/ war in Ilvermorny/ lebt inzwischen in der Nähe von London und reist durch die Welt umd seinem Job nachzugehen)


FREUND in SPE
Anthony Jenkins | 29, fast 30 | Reinblut | Lehrer in Hogwarts| lebend/ Lehrer in Hogwarts | Anthony Jenkins/ Vanessa Duncan

Adminstuff
Is there something you want to hide?
USERNAME
Mio Ryder

AVATARPERSON
Toni Mahfud

WEITERGABE?
Ja warum auch nicht x3

REGELN GELESEN?
Something's in the dark
WEITERE CHARAKTERE
Mio Ryder
Mio Ryder
Toni Mahfud
Lucino Areno Fedrona, 26 Jahre


Zuletzt von Lucino Fedrona am Di Jul 17, 2018 5:11 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Miss Perfect
avatar

» Anzahl der Beiträge : 72
» Galleonen : 57
» Anmeldedatum : 12.06.18
BeitragThema: Re: Lucino Fedrona   Sa Jul 07, 2018 11:46 pm

Abgesehen davon, dass sowohl das CB-Bild als auch das Ava-Bild in der falschen Größe sind, ist die der Stecki gut gelungen :) sobald die Maße angepasst wurden, kann dieser Steckbrief angenommen werden

_________________
Gesprochenes || Gedachtes
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Possessive Puppy
avatar

» Anzahl der Beiträge : 12
» Galleonen : 21
» Anmeldedatum : 18.06.18
BeitragThema: Re: Lucino Fedrona   Mo Jul 09, 2018 6:16 pm

Eigentlich habe ich die Bilder an die angegebene größe angepasst owo Ich hab keine Ahnung warum sie es anscheind hier nicht sind, wenn ich sie auf dem PC öffne und mir die größe anzeigen lasse, passen die Maße nämlich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Miss Perfect
avatar

» Anzahl der Beiträge : 72
» Galleonen : 57
» Anmeldedatum : 12.06.18
BeitragThema: Re: Lucino Fedrona   Mo Jul 16, 2018 4:37 pm



Welcome to Hogwarts!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte

BeitragThema: Re: Lucino Fedrona   

Nach oben Nach unten
 
Lucino Fedrona
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Something's in the dark!  ::  :: Charaktere :: Personal-
Gehe zu: