Neue, düstere Zeiten stehen den Zauberern und Hexen bevor.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Das RPG ist eröffnet! Bitte startet beim Gleis 9 3/4 in das neue Schuljahr :)

Teilen | 
 

 Abteil V

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
avatar

» Anzahl der Beiträge : 265
» Galleonen : 734
» Anmeldedatum : 11.06.18
BeitragThema: Abteil V   Mi Jun 13, 2018 5:37 pm

Abteil 5
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://inthedark-hp.forumieren.de
Bird locked away
avatar

» Anzahl der Beiträge : 8
» Galleonen : 19
» Anmeldedatum : 16.07.18
BeitragThema: Re: Abteil V   So Aug 05, 2018 4:04 pm



✧ Ashi Lykra✧

# Ravenclaw◦ Austauschschüler ◦Small birdie with frozen heart and broken wings

━━━━━★★★━━━━━



"du vil også være den første til å bli vant til må luft og ungeputzteed deler. " meinte Ashi lachend, seinem Freund folgend, ehe er entnervt mit den Augen rollte "super... og la meg gjette, er vi ikke lov til å gripe skillet for oss selv eller gjøre det lyd-bevis, ikke sant? " murrte er. Wie unorganisiert war Hogwarts bitte?

Als Levi sich schlussendlich für ein Abteil entschied, folgte der Norweger James und verstaute seinen Koffer ebenfalls im Gepäcknetz des Abteils, ehe er teils ernst, teils belustigt dabei zusah wie James einen Reinigungszauber über das Abteil fliegen lies.
Er stellte Glaciers Box auf die Sitzbank und öffnete die Tür des Korbes. Er holte seinen Fuchs aus der Transportbox und setzte den Fuchs auf die Sitzbank, ehe er den Korb ebenfalls ins Gepäcknetz packte und sich dann hinsetzte und begann seinen Fuchs beruhigend zu kraulen, der etwas nervös und ängstlich wirkte, was sonst gar nicht seine Art war. "Ssssh... Glacier, alt er bra... ro deg ned, kjære. Jeg tar vare på deg, elskling. " flüsterte der dunkelhaarige Junge liebevoll und streichelte den weißen Fuchs, der sich dann auf meinem Schoss zusammenrollte und einen leisen Laut von sich gab.




━━━━━★★★━━━━━



Erwähnt: James, Glacier
Angesprochen: James, Glacier
Ort: Abteil V
Zeit: 1.9.18, Morgen
Aussehen: dunkle Hose, schwarzes T-Shirt mit V-Ausschnitt, schwarze Stiefel, schwarze Lederjacke

Sonstiges: Kommt vom Gleis 9 3/4
"du wirst auch bestimmt der erste sein, der sich an schlechte Luft und ungeputzte Abteile gewöhnen wird." ( "du vil også være den første til å bli vant til må luft og ungeputzteed deler. " )
" Super ... und lass mich raten, wir dürfen weder das Abteil für uns beschlagnahmen noch es schalldicht zaubern, richtig?"("super... og la meg gjette, er vi ikke lov til å gripe skillet for oss selv eller gjøre det lyd-bevis, ikke sant? ")
"Ssssh...Glacier, es ist alles gut... beruhig dich, mein Schatz. Ich pass auf dich auf, Liebling."("Ssssh... Glacier, alt er bra... ro deg ned, kjære. Jeg tar vare på deg, elskling. " )


RedenDenken ◦ Handeln ◦ Glacier <3

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Coldhearted Captain
avatar

» Anzahl der Beiträge : 15
» Galleonen : 22
» Anmeldedatum : 17.06.18
» Alter : 24
BeitragThema: Re: Abteil V   Mo Aug 06, 2018 10:26 am

Levi überging die Stichelei seitens Ashi bezüglich seines Putzfimmels und lehnte sich zurück. "Seit wann interessieren dch Regeln Ashi? Mach doch was du willst." gab er zurück und verschränkte die Arme hinter dem Kopf. "Die können froh sein, das ich kein Vetrauensschüler geworden bin.." dachte James laut. Kurz war ein amüsantes Grinsen auf seinem Gesicht zu sehen. Doch so schnell wie es gekommen war, war es auch wieder verschwunden. Denn er wusste wer diese Tatsache amüsant gefunden hätte, aber diese Person lebte nicht mehr.
Natürlich hatte er wieder die von Mitleid erfüllten Blicke mancher Schüler und Schülerinnen auf dem Gleis zu spüren gekriegt. Aber er hatte sie ignoriert, sollten die anderen doch darüber denken was sie wollten.

James löste seinen Blick vom Treiben des Bahnhofsgleises und sah wieder zu Ashi und dessen Fuchs welcher mittlweile auf dem Schoß des Austauschschülers saß. "Andererseits hat es mich auch nie interessiert mich um die ganzen Bälger zu kümmern." Und das wird sich auch niemals ändern, dachte er. James verbannte jegliche Emotionen aus seinem Gesicht und drängte sie zurück. In diesem Moment glich er mehr denn je dem Soldaten, den das Militär aus ihm gemacht hatte. Am liebsten wollte sein Vater ihn auch in den Ferien im Militärscamp sehen, aber Tante Lucy war dagegen gewesen. Und jetzt saß er hier im Zug auf dem Weg nach Hogwarts, einen Ort den er als zweites Zuhause sah, nur war es ohne seine Schwester beinahe unerträglich geworden durch die steinernen Flure des Schlosses zu streifen. Zumindest war es noch letztes Jahr so gewesen bevor er in die Drogenszene abgerutscht war und unfreiweillig dem Militär beitreten musste. Wie es jetzt sein würde wusste der Ravenclaw nicht, ihm war es nahe zu egal.


Erwähnt: Ashi Lycra ⎥Im Gespräch mit: Ashi Lycra ⎥Gedankennorwegisch

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte

BeitragThema: Re: Abteil V   

Nach oben Nach unten
 
Abteil V
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Something's in the dark!  ::  :: Great Britain :: King's Cross :: Hogwarts Express-
Gehe zu: